Schirnding

Entscheidung: Der Ausbau der B303 bei Schirnding kann beginnen

Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt hat die finanziellen Mittel für den Ausbau der B303 bei Schirnding freigegeben. Damit kann noch in diesem Jahr mit dem Projekt begonnen werden. Bereits seit dem Jahr 2009 besteht dafür Baurecht.

Mit dem Ausbau auf vier Fahrspuren bei Schirnding entsteht eine Art „Mini-Autobahn“ mit einer Länge von 2,5 Kilometern. Derzeit hat die B303 in diesem Bereich nur zwei Fahrspuren.

Erst im August hatte sich der Landtagsabgeordnete Martin Schöffel noch einmal für einen Lückenschluss stark gemacht und in einem Schreiben an Dobrindt  die Aufnahme des kompletten Ausbaues der B303 zwischen Marktredwitz-West und der Landesgrenze in den Bundesverkehrswegeplan gefordert.

„Es ist ein gewaltiges Zeichen an den östlichen Landkreis Wunsiedel im Fichtelgebirge, dass nun zumindest mit dem ersten Teilstück des vierstreifigen Ausbaus der B303begonnen werden kann. Ich werde mich jetzt dafür einsetzen, dass die weitere Planung bis Marktredwitz vorangebracht wird“, so MdL Martin Schöffel.

Zudem sei es ein gutes Zeichen an unser Nachbarland Tschechien.

Schöffel: „Es handelt sich immerhin um einen Lückenschluss zwischen dem deutschen und tschechischen Autobahnnetz und hat nationale und europäische Bedeutung für das Zusammenwachsen mit den europäischen Nachbarn. Für das Grenzland auf bayerischer Seite hat die Verbindung eine wichtige Erschließungsfunktion.“

Auch interessant
Wunsiedel
Datenerfassung: Neue Arbeitsplätze für Wunsiedel
Am Datenerfassungs- und Scanzentrum in Wunsiedel entstehen 30 neue Arbeitsplätze.
Kulmbach
Reform: Kulmbach erhält zentrale Lebensmittelbehörde
Das bayerische Kabinett hat auf seiner Klausurtagung am Tegernsee wichtige strukturelle Impulse für den gesamten nordbayerischen Raum gesetzt.
Marktredwitz
Startschuss: Erste Mitarbeiter der neuen Landesanstalt für Landwirtschaft in Marktredwitz
Die ersten Mitarbeiter der neuen Landesanstalt für Landwirtschaft haben ihre Büros in Marktredwitz im Landkreis Wunsiedel im Fichtelgebirge bezogen.
Kulmbach
Erweiterung: Bayerisches Kabinett gibt grünes Licht für Klinikum Kulmbach
Die Bayerische Staatsregierung hat grünes Licht für die Erweiterung des Klinikums in Kulmbach gegeben.
Nordostbayern
Beschluss: Förderprogramm für Stadt- und Ortskerne in Nordostbayern
Bayern legt einen besonderen Schwerpunkt auf die Stadt- und Ortskernsanierung in Nordostbayern.
Selb
Umstrukturierung: Neue Polizeiinspektion Fahndung hat ihre Arbeit aufgenommen
In Selb im Landkreis Wunsiedel im Fichtelgebirge hat die neue Fahndungsinspektion ihre Arbeit aufgenommen.
Kulmbach
Kinderernährung: Brief an Bundesminister Christian Schmidt
Das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft plant die Errichtung eines neuen Max-Rubner-Institut für Kinderernährung.
Bischofsgrün
Baubeginn: Grünes Licht für BLSV Sportcamp Nordbayern
Die EU-Kommission hat für das Sportcamp Nordbayern des BLSV in der Gemeinde Bischofsgrün im Fichtelgebirge jetzt grünes Licht gegeben.