Federführend

Drei Fragen an Ralf Böhme

Ralf Böhme bereichert jede unserer HERZKAMMER-Ausgaben mit seinen kreativen und pointierten Karikaturen. Wo der gebürtige Plauener sonst einen Blick auf das politische Bayern wirft, steht er diesmal selbst im Mittelpunkt.
 

 

HERZKAMMER
Tipps und Methoden, damit Ideen fließen?

RALF BÖHME
Die Ideen sind im Tuschefass, man muss nur eintauchen ..., ganz so einfach ist es nicht. Es gibt kein Geheimrezept, dass Ideen fließen. Der Betrachter sollte stets den Eindruck haben, der Zeichner hat den Cartoon aus dem Handgelenk geschüttelt.

Mein Tagesablauf ist klar strukturiert. Vormittags Presseschau und Studium weiterer Informationsquellen, Internet, das Radio spielt rund um die Uhr. Erste Ideen werden umgesetzt und auf′s Papier gebracht, Hauskatze Fanny ist die erste Kritikerin.

Ab Mittag dann die obligatorischen zwei bis zehn Tassen Kaffee, der Stressfaktor steigt, Abgabetermine der Redaktionen und Agenturen rücken näher.

Feierabend immer später als gewünscht, auf Ideensuche ist man ständig.



HERZKAMMER
Was mögen Sie an Bayern?

RALF BÖHME
Mir gefällt nicht nur die faszinierende Landschaft. Die Geradlinigkeit der Menschen, das Zünftige und Bodenständige mag ich ebenfalls.

Natürlich ziehe ich auch den Hut vor meinen bayerischen Vorbildern und Zeichenkollegen Horst Haitzinger und Dieter Hanitzsch.



HERZKAMMER
Was ist für Sie persönlich Heimat?

RALF BÖHME
Für mich ist Heimat dort, wo man Wurzeln geschlagen hat.Wo man mit seiner Familie anerkannt und wertgeschätzt wird. Heimat ist für meine Familie und mich auch ein Rückzugsort.

 

Fotos: Ralf Böhme
Auch interessant
Heimat
Identifikation braucht Unterschiede
Von Thomas Kreuzer
Um sich voll und ganz mit seiner Heimat zu identifizieren, braucht es nicht nur Gemeinsamkeiten.
Video
Gastbeitrag
Dahoam is Dahoam?
Was heißt es eigentlich, eine Heimat zu haben? Eine psychologische Deutung.
Taxifahrt durch München
„Schöner wie hier kann′s mir net gehn“
Warum Fußball ihn nach Bayern geführt hat und sich Dieter Reiter warm anziehen muss, erzählt uns Isaak Cissé auf einer Fahrt durch München.
Heimspiel
HolladieBierfee
Drei Braufeen aus Oberfranken verbinden alte Brautradition mit neuen Kreationen.
Heimspiel
Fesche Fashion von dahoam
Mit ihrem Modelabel Bavarian Couture starten die Geschwister Laura und Christoph Forstner aus Dachau durch.
Tradition in Bayern
Bock auf Brauchtum
Interview
Chefsache Heimat
Bayern ist das erste Bundesland mit einem eigenen Heimatministerium. Der bayerische Heimat- und Finanzminister zieht Bilanz.
Expertengespräch
Natürliche Partner für die Heimat
Gegenspieler oder Verbündete? Was Landwirte und Umweltschützer eint, ist die Sorge um unsere Lebensgrundlagen.
Interview
Gut leben in Stadt und Land
Wir wollen, dass alle Regionen in Bayern zukunftsfit sind - Deshalb hat sich eine Enquete-Kommission gleichwertige Lebensbedingungen zum Ziel gesetzt.
Interview
Heimat Großstadt
Immer mehr Menschen zieht es in größere Städte. Über die Großstadt als Heimat sprachen wir mit OB und Städtetagspräsident Dr. Kurt Gribl.
Wissenswert
Bayern-Fakten
Europa
Zuhause in Europa
Bayern in Europa
Ein starkes Bayern in Brüssel
Der bayerische Landtag kann in Brüssel mehr bewegen als man denkt. Landtagsvizepräsident Reinhold Bocklet erklärt wie.
Interview
Heimatwelle
Stefan Frühbeis, Wellenchef von BR Heimat, über Heimatgefühl in Zeiten der Globalisierung und das Heimat-Comeback in den Medien.