Innovationsregion Augsburg

Förderbescheid Digitales Gründerzentrum Schwaben übergeben

Start-ups, Mittelstand, produzierendes Gewerbe und der Tourismus – sie alle sollen vom neu gegründeten Digitalen Gründerzentrum profitieren.

Nachdem die gemeinsame Bewerbung von aitiRaum, des IT-Gründerzentrums, der Stadt Kempten und der Allgäu GmbH erfolgreich war, hat Staatsministerin Ilse Aigner nun den Förderbescheid in Höhe von rund 7,3 Millionen Euro für die Standorte Augsburg und Kempten übergeben.

Überregionalität und Kooperation sind die Leitgedanken des Digitalen Gründerzentrums Schwaben. Ganz sicher werden der Mittelstand und Start-Ups hiervon profitieren können. Die Digitalisierung mit all ihren Facetten bietet viele Chancen, von denen unsere innovative Wirtschaftsregion auch dank dieses Programms profitieren wird.