Das Online Magazin
der CSU-Fraktion lesen Sie
am Besten über die App.
App herunterladen
zur Website
Leitartikel
Die Gemeinschaft zählt!
Warum das Corona-Krisenmanagement nur gemeinsam funktioniert, erklärt Fraktionschef Thomas Kreuzer im Leitartikel.
Interview
Wir halten Abstand und rücken doch zusammen
Staatskanzleichef Dr. Florian Herrmann gibt Einblicke in die Arbeit des Corona-Krisenstabs.
Forschung
Antikörpertest: Know-how aus Bayern
Im oberbayerischen Penzberg entwickeln und produzieren die Mitarbeiter des Schweizer Unternehmens Roche einen neuartigen Antikörpertest.
#gemeinsamgegencorona
Schutzausrüstung im Schichtbetrieb
In der Hochphase der Pandemie hat ein Professor der Universität Erlangen kurzerhand seinen Lehrstuhl in eine Produktionsfabrik verwandelt.
Interview
Gesundheitspolitik als Gemeinschaftsleistung
Wir haben unseren gesundheitspolitischen Sprecher Bernhard Seidenath gefragt, worauf es jetzt im Gesundheitsbereich ankommt.
#gemeinsamgegencorona
Abgeordnete vor Ort
Interview
Die richtigen Impulse setzen
Wirtschaftsexpertin Prof. Dr. Monika Schnitzer zu den Auswirkungen der Corona-Pandemie weltweit und zum Konjunkturpaket der Bundesregierung.
Interview
Starkes Signal für Bayerns Wirtschaft
Warum schnelle Hilfen für Unternehmen wichtig sind und warum eine bayerische Wirtschaftsstrategie notwendig ist, erklärt Sandro Kirchner.
#gemeinsamgegencorona
Gemeinsam geht mehr
Gastbeitrag
Soziale Nähe in Zeiten physischer Distanz
"Corona hat uns in den größten Feldversuch aller Zeiten gezwungen", sagt Digitalministerin Judith Gerlach. Was sie damit meint, lesen Sie hier.
Interview
„Wir müssen über Prävention anders nachdenken“
Was uns die Corona-Krise jetzt schon gelehrt hat und warum Frühwarnsysteme in Zukunft so wichtig sind, erklärt Sicherheitsexpertin Dr. Anja Opitz.
Kommunen
Was unsere Kommunen in der Krise leisten
Martin Neumeyer, ehemaliges CSU-Fraktionsmitglied, erzählt, wie er als Landrat die Situation vor Ort managt.
Federführend
Rückkehr zum Normalbetrieb
Vor Ort
Statement
Politik in Zeiten von Corona
Juni 2020 / Dr. Franz Rieger MdL
Es ist nun die Zeit für einen vorsichtigen und verantwortungsvollen Weg zurück in eine neue Normalität.
Sicherheit
Mehr Polizei für die Oberpfalz
Mai 2020 / Dr. Franz Rieger MdL
Im Polizeipräsidium Oberpfalz werden zwischen 2010 und 2025 insgesamt 383 neue Stellen für Beamtinnen und Beamte der Bayerischen Polizei entstehen.
Finanzen
Hochbauförderung für Regensburg
Mai 2020 / Dr. Franz Rieger MdL
Rund 11,4 Mio. Euro Förderung fließen für Schulen, Schulsporteinrichtungen und KiTas in die Region Regensburg.
Regensburger Hochschulen
Sechs neue KI-Professuren für UR und OTH Regensburg
Mai 2020 / Dr. Franz Rieger MdL
Erneut können sich die örtlichen Hochschulen über eine Stärkung des Hightech-Standorts Regensburg freuen.
Kulturfonds Bayern 2020
Acht Regensburger Projekte profitieren von Zuschüssen
Mai 2020 / Dr. Franz Rieger MdL
Auch in Zeiten von Corona zeigt sich der Freistaat mit der Förderung aus dem Kulturfonds einmal mehr als verlässlicher Partner der Kulturförderung.
Für Bayern in Brüssel
Mitglied im Ausschuss der Regionen
Februar 2020 / Dr. Franz Rieger MdL
Nach vielen Jahren als Stellvertreter darf ich seit dieser Periode den Bayerischen Landtag als reguläres Mitglied vertreten.
Regensburger Hochschulen
Fast 700 neue Informatik-Studienplätze
Januar 2020 / Dr. Franz Rieger MdL
Großartige Nachrichten für UR und OTH: In Regensburg werden insgesamt 658 neue Studienplätze im Bereich Informatik entstehen.
Integration
Freistaat fördert "habadEhre"
Januar 2020 / Dr. Franz Rieger MdL
Für gelingende Integration - Das Bayerische Innenministerium fördert das Projekt „habadEhre“ in Regensburg bis Ende 2020 mit 165.000 Euro.
schmankerl
Bildergalerie
Politik macht keine Pause
Bildergalerie
Du bist, was du trägst? Unsere Abgeordneten im Masken-Check
Dr. Franz Rieger
Alle Artikel aus Ihrer Region lesen


Dr. Franz Rieger
Ihr Abgeordneter für die Region Regensburg

Im Magazin "Herzkammer" möchte ich Ihnen einen Einblick in meine Arbeit im Bayerischen Landtag und in der Region Regensburg geben. Ich wünsche Ihnen eine interessante und informative Lektüre!