Aus Nürnberg

Europäische Kulturhauptstadt 2025: CSU-Fraktion unterstützt Bewerbung

Für eine umfangreiche Förderung der Bewerbung durch den Freistaat wurden ebenfalls die Weichen gestellt.

Barbara Regitz, MdL: „Da Nürnberg die einzige Stadt in Bayern ist, die sich für den Titel bewirbt, haben wir auch dafür gesorgt, dass der Freistaat die Stadt Nürnberg nicht nur politisch, sondern auch mit fachlichem Know-How und finanziell unterstützen kann. Der Freistaat Bayern wird eine europäische Kulturhauptstadt Nürnberg mit zusätzlichen 30 Millionen Euro fördern. Nürnberg hat viel zu bieten. Unsere Stadt hat nicht nur eine vielfältige Vergangenheit, geschichtsträchtige Orte, Touristenmagnete, ein breites Kulturangebot, ist Stadt der Menschenrechte und hat das Alleinstellungsmerkmal Spielestadt."

Nürnberg setzt sich selbstkritisch mit Vergangenheit, Gegenwart und der Zukunft auseinander und entwickelt Visionen für die Stadt: „Past forward“ heißt das Motto.

Weiterlesen

#NUE2025

Foto: Bewerbungsbüro NUE2025

Auch interessant
Aus Nürnberg
Seniorennetzwerke Nürnberg für „Älterwerden im Wohnviertel“ ausgezeichnet
Im historischen Rathaussaal der Stadt Nürnberg wurden die Preisträger des Innovationspreises „Zu Hause daheim“ geehrt. 
Aus dem Landtag
Grünes Licht für die Generalsanierung des Staatsarchivs – Ein Kleinod im Nürnberger Norden
Der Haushaltsausschuss des Bayerischen Landtags hat der Generalsanierung des Staatsarchivs Nürnberg zugestimmt.
Aus dem Landtag
Besuch von Schülerinnen der Wilhelm-Löhe-Schule
Im Sozialkundeunterricht der Wilhelm-Löhe-Schule behandelten die Schülerinnen und Schüler der M8c das Thema politische Bildung.
Aus Nürnberg
Barbara Regitz auf der Consumenta und zur Europäischen Metropolregion Nürnberg
Barbara Regitz nutzte den ersten Tag der größten Verbrauchermesse im Freistaat Bayern und stattete der Consumenta einen Besuch ab.
Aus Nürnberg
Politik beginnt vor der Haustür - Maschinenbaukonzern MAN
Der MAN Standort Nürnberg ist das Kompetenzzentrum für Entwicklung, Produktion und Vertrieb von Diesel- und Gasmotoren.
Aus Nürnberg
CSU-Abgeordnete Barbara Regitz zu Gast bei Müller-Medien: Vorbildcharakter in Sachen berufliche Weiterbildung
Im Rahmen ihrer Tätigkeit im Ausschuss für Bildung und Kultus suchte Barbara Regitz, MdL das Gespräch mit dem Nürnberger Unternehmen Müller Medien.
Die Quizfrage für Franken, Altbaiern und Schwaben
Warum ist das Verkehrsmuseum (DB Museum) von München nach Nürnberg gezogen?
Ein Museum feiert Geburtstag. Die Landtagsabgeordnete Barbara Regitz erklärt: Warum zog das Verkehrsmuseum (DB Museum) von München nach Nürnberg?