Leitartikel

Politik nah bei den Menschen

Die Stadt oder die Gemeinde, in der wir aufwachsen, formt unsere Identität und unser Heimatgefühl. Als Politiker bin ich viel im Land unterwegs und freue mich gerade deshalb immer wieder, wenn ich die Orte besuche, an denen ich aufgewachsen bin oder an denen ich länger gelebt habe. Im Gespräch mit den Menschen dort werden Erinnerungen wach, man sieht, was sich verändert hat und was noch genauso geblieben ist, wie es war.

Das Zusammenleben in der Gemeinde motiviert auch zu Engagement. Wer sich als Teil einer Gemeinschaft fühlt, der setzt sich auch ein für das Zusammenleben vor Ort. Ich selbst bin in einer kleinen Landgemeinde aufgewachsen und habe mich dort viele Jahre lang als Ministrant in der Kirche engagiert. Seit meinem 16. Lebensjahr ist die Stadt Kempten meine Heimat. In der Kommune wird sprichwörtlich zusammen gelebt – das schafft einen gemeinsamen Erfahrungs- und Erlebnisschatz.

Thomas Kreuzer, Vorsitzender der CSU-Fraktion im Bayerischen Landtag

In unseren Gemeinden kommen die meisten Menschen auch das erste Mal mit Politik in Berührung. Das war auch bei mir und vielen meiner Landtagskollegen so. 35 Jahre im Kemptener Stadtrat und 25 Jahre im Bayerischen Landtag bin ich inzwischen aktiv. Ich bin dankbar dafür, dass ich in dieser Zeit auf beiden Ebenen auch viele Entscheidungen zum Wohle meiner Heimatstadt anstoßen und verwirklichen konnte.

Wie lässt sich unser Ortskern verschönern? Was brauchen die jungen Familien der Gemeinde? Welches Straßenbauprojekt hat Vorrang? Diese Fragen betreffen die Bürger ganz direkt und diese Fragen werden auch vor Ort in der Kommunalpolitik behandelt. Durch unsere föderale Struktur kommt den Kommunen als „kleinsten" Einheiten eine ganz besondere Bedeutung zu. Dort wird in unmittelbarer Nähe zu den Menschen Politik gemacht.

Es macht mich deshalb betroffen, wenn ich von verbalen und zum Teil auch körperlichen Angriffen auf Politiker und gerade auch Kommunalpolitiker höre. Versucht nicht jeder, der sich ehrenamtlich oder hauptamtlich politisch engagiert, das aus seiner Sicht Beste für seine Gemeinde, sein Dorf oder sein Land zu erreichen? Wer sich für seine Heimat vor Ort – oft auch in seiner Freizeit – aktiv einsetzt, der verdient Respekt und Anerkennung. Daher möchte ich möglichst viele Bürgerinnen und Bürger ermutigen, selbst aktiv zu werden für die eigene Gemeinde! Unsere Kommunen verdienen jede Unterstützung – durch engagierte Bürgerinnen und Bürger und durch eine engagierte Landespolitik, die die Bedürfnisse der Kommunen im Blick hat. Dafür stehen wir als CSU-Landtagsfraktion. Und dass dies in Bayern sehr gut gelingt, zeigen wir in dieser Ausgabe unseres Magazins. Viel Freude beim Lesen und Entdecken!

Bilder: Mottobild: Kartenhaus Kollektiv Regensburg; Porträt Thomas Kreuzer - Judith Haeusler; Hintergrund: argalis - iStock-Photo.com
Auch interessant
Interview
Erfolgreich in Stadt und Land
Was brauchen Bayerns Großstädte, Städte und Dörfer? Welche Themen stehen ganz oben auf der Agenda? Abgeordneter Josef Schmid ging auf Spurensuche.
Von Breitband bis Landarztförderung
Erfolgsgeschichten
Fakten
Wissenswertes über Bayerns Kommunen
Gastbeitrag
Chancen ergreifen
Führerschein beantragen, digital unterschreiben, Popcorn im Kino bezahlen - In Estland braucht man dazu nur eine Karte.
Kommunalpolitik & Kommunalverwaltung
Die unterschätzte Ebene im föderalen Bundesstaat
Die Kommunen spielen in unserem föderalen System eine wichtige Rolle, zeigt Verwaltungsexperte Prof. Dr. Jörg Bogumil in seinem Gastbeitrag.
Interview
Beteiligung lohnt sich!
Wie motivieren wir Menschen, selbst in der Gemeinde aktiv zu werden? Über Beteiligungskultur in unseren Kommen sprachen wir mit Prof. Ursula Münch.
Best Practice
Ideenfabrik - Best Practice in und aus unseren Kommunen
Gespräch
Die Kommunen im Blick
Eine gute Landespolitik hat nicht nur Bayern, sondern auch die Kommunen im Blick. Warum das im Freistaat so gut gelingt, erfahren Sie hier.
Herbstklausur Banz 2019
Dynamisch. Nachhaltig. Innovativ. Gemeinsam für ein starkes und lebenswertes Bayern
Ein Schwerpunkt der Tagung in Kloster Banz war Kommunalpolitik. Lesen Sie, wie wir Bayerns Kommunen unterstützen, zu den Besten zu gehören.
Video
Herbstklausur Kloster Banz 2019
Federführend
Der Kommunalpolitiker von heute ist ein Tausendsassa
Video
Fraktion on Tour - Augsburg